Arbeitszeit-Debatte: „Fakten statt Panikmache!“

Steirisches Wirtschaftsparlament schärft Positionen zu Arbeitszeitflexibilisierung, Sozialversicherungsdebatte, WKO-Reform, DSGVO und Co.

Es sind durchwegs „heiße Eisen“, die die Delegierten des steirischen Wirtschaftsparlaments in ihrer heurigen Sommersitzung zu behandeln haben: ob Arbeitszeitdebatte, Sozialversicherungsreform, WKO-Reform, Asylfrage oder DSGVO: die steirischen Unternehmervertreter schärfen ihre Positionen und fordern unter anderem ein Ende der Panikmache rund um die Ausweitung der Höchstarbeitszeit.

3731 views

27. Juni 2018

Rückfragen an:
Mag. Mario Lugger


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login