Drucker-KV: Gewerkschaft verschärft Konflikt

Nach der umstrittenen „Flugzettel-Aktion“, in der die Chefin der oststeirischen Druckerei Klampfer persönlich angegriffen wurde, verschärft die Gewerkschaft im Streit um einen neuen Drucker-Kollektivvertrag die Gangart: bei einer lautstarken Protestkundgebung vor der Klampfer-Unternehmenszentrale in St. Rupprecht/Raab wurden „einseitig beschlossene Verschlechterungen“ angeprangert – und das, obwohl sich die MitarbeiterInnen des Unternehmens hinter die Geschäftsleitung gestellt hatten.

2473 views

6. Oktober 2017

Rückfragen an:
Abt. Kommunikation & Marketing


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login