Pressekonferenz - BSGH Mindestlohn - Renate Scheichelbauer-Schuster

„Was den Mindestlohn betrifft, sind nicht alle unserer Betriebe soweit, die Mehrkosten - gerade wenn man sich die Branchenzahlen im Detail ansieht - zu verdauen. Hauptfokus ist für uns, dass sich die Qualifizierung für die MitarbeiterInnen lohnt und ein Anreiz besteht, die Ausbildung zum Facharbeiter zu machen", betonte Renate Scheichelbauer-Schuster, Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk.

1401 views

4. April 2017

Rückfragen an:
Thomas Blauensteiner


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login