Richtiger Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz sieht unter anderem die Verpflichtung zur Evaluierung von Arbeitsplätzen vor. Darunter versteht man die Ermittlung und Beurteilung von Gefahren durch den Arbeitgeber sowie die Festlegung von Maßnahmen zu ihrer Vermeidung. Das hat in den letzten 20 Jahren vielfach zur Vermeidung von Arbeitsunfällen geführt.

2046 views

12. Oktober 2016

Rückfragen an:
Mag. Bernhard Achatz


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login