Erpressung und Trickbetrug im Internet

Peter Kieseberg, SBA Research

E-Day:16
WISSENSCHAFTSDIALOG: WIRTSCHAFT und Wissenschaft

Peter Kieseberg, SBA Research: Trickbetrug existiert schon seit den Urzeiten des Internets. Standen bisher vor allem relativ primitive Techniken des Social Engineerings im Vordergrund, die darauf abzielten, eine große Masse an möglichen Zielpersonen mit Hilfe generischer Spam-Mails zu adressieren und zu unüberlegten Handlungen zu verleiten. In den letzten Jahren wurde jedoch zunehmend eine Spezialisierung dieser Angriffe festgestellt: Anstatt eine große Anzahl an sehr allgemeinen und unpersönlichen Spam-Mails zu verschicken, die mit ein wenig Schulung leicht als solche erkannt werden können, wenden die Cyber-Kriminellen mittlerweile oftmals weitaus mehr Ressourcen in die Auskundschaftung ihrer Ziele auf. Die daraus resultierenden gezielten Angriffe sind direkt auf ein konkretes Angriffsziel maßgeschneidert zugeschnitten und besitzen weit höhere Erfolgschancen und eine geringere Gefahr der vorzeitigen Entdeckung.

2078 views

28. April 2016

Rückfragen an:
ecenter@wko.at


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login