Aktuelle Entwicklungen der E-Rechnung auf europäischer Ebene

8.10.2015 / Kongress E-Rechnung

Christian Ihle, BMF

Die Basis für eine erfolgreiche Verbreitung der elektronischen Rechnung in der Bundesverwaltung und in der Wirtschaft ist gelegt.

Das Bundeministerium für Finanzen und die Wirtschaftskammer Österreich haben nicht nur konstruktive Innovationen realisiert, sondern bereits jetzt schon alle Weichen für eine flächendeckend digitale e-Rechnungs-Zukunft im europäischen Kontext gestellt.

» Download der Folien (pdf)

Christian Ihle, CMC ist im Bundesministerium für Finanzen organisatorisch und technisch zuständig für das Rechnungswesen, die Kostenrechnung und den Zahlungsverkehr der Bundesverwaltung.
Damit auch maßgeblich verantwortlich für die durchgängig elektronischen Prozesse und Workflows von der Bestellung über diverse Transaktionen des Rechnungswesens bis zur Übernahme, Verarbeitung und Zahlung der elektronischen Rechnungen.

» Rückblick: Kongress E-Rechnung 2015

2612 views

20. Oktober 2015

Rückfragen an:
ecenter@wko.at


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login