Präsentation des neuen Spürnasenmöbels

Naturwissenschaften und Technik stehen bei Schulkindern nicht gerade ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Deshalb haben drei Experten die "Spürnasenecke" entwickelt, in der Kindergartenkinder ihrem Forscherdrang freien Lauf lassen können. Nun wurde ein neues Spürnasemöbel mit 70 integrierten Experimenten vorgestellt, das von einer FH-Studentin entworfen wurde.

1913 views

4. Juli 2013

Rückfragen an:
Mag. Robert Etter


Dieses Video auf Facebook teilen

×

WKO.tv Login