Home
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Österreich
Zukunftsorientierte Weichenstellung: Hummer folgt Trauner

Veröffentlichungsdatum:
11.01.2017

Rückfragen an:
Medienabteilung
Bewertungen: 0


Views: 410


Dieses Video auf Facebook teilen


Kommentare: 0

Um dieses Video zu kommentieren: Bitte einloggen!

Zukunftsorientierte Weichenstellung: Hummer folgt Trauner

Eine langfristige strategische Planung ist für jedes Unternehmen unerlässlich, um dauerhaft erfolgreich am Markt bestehen zu können. Das gleiche gilt für die WKO Oberösterreich. Präsident Trauner: „Ich werde meine Funktion als Präsident der WKO Oberösterreich noch genau bis zum 21. November 2017 aktiv ausüben. An diesem Tag findet am Nachmittag die Herbstsitzung des OÖ Wirtschaftsparlaments statt. Dabei wird dann meine designierte Nachfolgerin, Wirtschaftsbund-Landesobfrau LAbg. Mag.a Doris Hummer, als neue Präsidentin der WKO Oberösterreich angelobt.“
Weitere Videos
3fürAlle wird Realität
15.02.2017
Junge Wirtschaft erfreut über Wirtschaftsaktivitäten der Bundesregierung
Standortsicherung/ OÖ baut aus
15.02.2017
Stau im Linzer Frühverkehr, Verzögerungen wegen Verkehrsüberlastung. Oberösterreichs Wirtschaft fordert jetzt: Damit muss Schluss sein. Denn nicht nur Pendler sind verärgert, auch Unternehmen wollen ihre Waren möglichst rasch von A nach B transportieren. Bei einem Treffen von Wirtschaft und Politik hat man nach Lösungen gesucht.
Zukunftsorientierte Weichenstellung: Hummer folgt Trauner
11.01.2017
Eine langfristige strategische Planung ist für jedes Unternehmen unerlässlich, um dauerhaft erfolgreich am Markt bestehen zu können. Das gleiche gilt für die WKO Oberösterreich. Präsident Trauner: „Ich werde meine Funktion als Präsident der WKO Oberösterreich noch genau bis zum 21. November 2017 aktiv ausüben. An diesem Tag findet am Nachmittag die Herbstsitzung des OÖ Wirtschaftsparlaments statt. Dabei wird dann meine designierte Nachfolgerin, Wirtschaftsbund-Landesobfrau LAbg. Mag.a Doris Hummer, als neue Präsidentin der WKO Oberösterreich angelobt.“
CHANCEN ENDEN, WO BÜROKRATIE BEGINNT.
10.11.2016
Bürokratie bremst – Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
FLEXIBILITÄT ENDET, WO STARRHEIT BEGINNT.
10.11.2016
Starre Arbeitszeiten schränken ein – Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
VERDIENTES ENDET, WO ABGABENLAST BEGINNT.
10.11.2016
Hohe Lohnnebenkosten hemmen – Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
schließen
Email / Mitgliednummer:

Passwort / PIN:


Info zu Pin & Karte
schließen
Infobody