Home
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Österreich
Leistungen der WKW - Beratungen

Veröffentlichungsdatum:
15.02.2017

Rückfragen an:
Bernd Zimmermann
Bewertungen: 0


Views: 120


Dieses Video auf Facebook teilen


Kommentare: 0

Um dieses Video zu kommentieren: Bitte einloggen!

Leistungen der WKW - Beratungen

Unsere Beratungsexperten in der Wirtschaftskammer Wien.
Weitere Videos
Leistungen der WKW - Beratungen
15.02.2017
Unsere Beratungsexperten in der Wirtschaftskammer Wien.
Die rechtskonforme Webseite – Datenschutzerklärung und Cookies
07.02.2017
Für jede Nutzung von Cookies ist die Zustimmung des Users einzuholen, wie mache ich das richtig? Im Video wird erklärt, worauf Sie achten müssen.
Die rechtskonforme Webseite – Impressum
07.02.2017
Für unterschiedliche Unternehmensformen gelten verschiedene Rechtsvorschriften beim Impressum. Im Video wird erklärt, welche Rechtsvorschriften in Österreich im Impressum zum Tragen kommen.
Die rechtskonforme Webseite – Urheberrecht und Lichtbild
07.02.2017
Wie darf ich Bilder, Zitate, Links und Logos verwenden? Erfahren Sie, wie Sie richtige Bildnachweise setzen und so Urheberrechte nicht verletzen.
Webinar: Die rechtskonforme Webseite - gehen Sie auf Nummer sicher!
06.02.2017
Wann sind Urheberrechte schon verletzt? Wie darf ich Cookies einsetzen? Haben Sie sich diese oder ähnliche Fragen schon gestellt? In unserem Webinar wurden diese und weitere Fragen vom Rechtsanwalt Mag. Dorian Schmelz beantwortet. Sie erfahren, welche Punkte beachtet werden müssen, damit Ihre Webseite den Rechtsvorschriften entspricht und Sie unnötige Strafen vermeiden.
Steuerabend der Abteilung Finanzpolitik der Wirtschaftskammer Wien
28.12.2016
Am 21. November 2016 fand im Austria Center Vienna der diesjährige Steuerabend der Abteilung Finanzpolitik der Wirtschaftskammer Wien statt. 1200 Wiener UnternehmerInnen folgten der Einladung und dem Vortrag von Finanzminister Dr. Hans Jörg Schelling „STEUERN, aber RICHTIG | Wie wir Österreich weiter bringen“, zudem gaben sie Dr. Schelling im Rahmen eines erstmals durchgeführten Publikumsvoting die wichtigsten Steuerforderungen mit auf den Weg – nämlich Anhebung geringwertige Wirtschaftsgüter von derzeit € 400,00 auf € 1.500,00, eine weitere Senkung der Lohnnebenkosten sowie Steuervereinfachung durch Pauschalierung. Der Präsident der Wirtschaftskammer Wien DI Walter Ruck dankte Finanzminister Dr. Schelling für sein Versprechen 2017 eine Investitionszuwachsprämie einführen zu wollen. Am Schluss der Veranstaltung standen noch Bankgeheimnis, Kontenregister und Registrierkassen zur Diskussion.
schließen
Email / Mitgliednummer:

Passwort / PIN:


Info zu Pin & Karte
schließen
Infobody