Home
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Österreich
Get the Flash Player to see this player.
Preiswerte soziale Unternehmerverantwortung

Veranstaltungsdatum: 19.05.2009
Veröffentlichungsdatum:
25.05.2009

Rückfragen an:
Mag. (FH) Stephan Schnabl
Bewertungen: 0


Views: 3189

Kommentare: 0

Um dieses Video zu kommentieren: Bitte einloggen!

Preiswerte soziale Unternehmerverantwortung

Unternehmen die ihre soziale Verantwortung in der Gesellschaft vorbildhaft wahrnehmen, wurden mit "Erfolg mit Verantwortung"-Urkunden und dem Trigos-Preis ausgezeichnet.
Weitere Videos
WKÖ-Experten: „TTIP sachlich bewerten!“
03.05.2016
Weniger Emotion – mehr Sachlichkeit. Das empfehlen die Außenhandels-Experten der WKÖ im Rahmen eines Infoabends in Graz den heimischen UnternehmerInnen im Umgang mit dem umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership). Gerade KMU würden von neuen Exportmöglichkeiten in die USA profitieren, argumentieren die Experten – bei vielen Kritikern bleiben dennoch Zweifel bestehen.
Experte: „Flächen-Maut wäre Schildbürger-Streich!“
20.04.2016
Wortwörtlich als „Schildbürger-Streich“ bezeichnet der international renommierte Transportwirtschaftsexperte Sebastian Kummer die Pläne zur Einführung einer flächendeckenden LKW-Maut, mit der die Politik Geld für die Straßensanierung lukrieren will. Zu teuer in Anschaffung und Betrieb, schwer zu administrieren und vor allem übermäßig belastend für den Wirtschaftsstandort lauten die auf Studien gestützten Argumente des Experten. Im Rahmen einer Enquete des wirtschaftspolitischen Beirats der WKO Steiermark zum Thema Verkehrspolitik diskutieren UnternehmerInnen und Landespolitik über Alternativen.
Gründen leicht gemacht!
14.04.2016
Kompakte Beratung, Information, Know how und Netzwerken steht auch heuer wieder im Mittelpunkt der Gründermesse im Messecongress Graz. Gerade am Anfang einer Karriere als Unternehmerin und Unternehmer, ist der richtige Wissensvorsprung entscheidend. Das nötige Rüstzeug dafür bekommen die Messebesucher in Form von geballter Information in den Bereichen Finanzierung, Förderung, Qualifizierung, Behörden und Marketing. Dass viele Wege zu Erfolg führen können, zeigen zahlreiche Vorträge und Workshops mit Experten aus der Praxis.
Talent.Center
01.02.2016
Talent.Center. Die Steirische Wirtschaft investiert 3 Millionen Euro in die Zukunft unserer Jugend.
Gefunden: Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark
26.01.2016
Die Wirtschaft braucht Mütter und Väter. Unter diesem Titel stand der Wettbewerb „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark 2015“. Beim großen Finale in der Aula Campus 02“ haben nominierte und ausgezeichnete Unternehmen in fünf Kategorien bewiesen, dass es möglich ist, Job und Familie unter einen Hut zu bringen.
Die elektronische Auftragsvergabe
17.11.2015
Die elektronische Auftragsvergabe Eine Herausforderung für Unternehmer und Auftraggeber Eine EU-Richtlinie sieht vor, dass in den Mitgliedsstaaten schrittweise die elektronische Vergabe („e-Vergabe“) verpflichtend einzuführen ist. Das wird sowohl die öffentlichen Auftraggeber, als auch die Unternehmer vor neue Herausforderungen stellen. Wir informieren Sie schon im Vorfeld durch Experten, welche Neuerungen auf Sie zukommen werden und wie Sie diese am besten meistern können. Darüber hinaus informieren wir Sie auch über die geplanten Neuerungen im BVergG. Inhalt: ab 4m 34s Die Schwerpunkte der geplanten BVergG-Novelle 2015 („Kleine Novelle“) ab 32m 45s Die Zukunft ist einfach online – Rechtliche Rahmen-bedingungen und Herausforderungen im E-Procurement ab 01h 10m 36s Das Ende der Zettelwirtschaft – Die Vorteile der elektronischen Vergabe ab 01h 41m 15s Das Beschaffungsportal der Holding Graz – Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis ab 02h 30m 1
schließen
Email / Mitgliednummer:

Passwort / PIN:


Info zu Pin & Karte
schließen
Infobody